#1 Frischling von Deniz1804 03.09.2013 23:07

Hallo liebe Autoren,

ich wollte eigentlich nie ein Buch schreiben, ich lese viel lieber.
Nachdem in meinem Leben aber so ziemlich viel schief gelaufen ist, werde ich nun einen neuen Anfang machen. Ich werde in den nächsten Jahren darauf hinarbeiten, irgendwann (lang genug vor der Rente hoffentlich) meinen Lebensunterhalt als Lektorin zu verdienen.
* vielleicht gibt es jemanden im Forum, der mir dazu einen Tipp geben kann? *
Also meine konkreten Pläne dazu sind, erstmal das Abi nachzumachen und dann "Literatur und neue Medien" zu studieren.

Jedenfalls habe ich mich über diese Pläne mit einer alten Freundin unterhalten und so ist es gekommen, dass ich seit 5 Wochen daran sitze, "ihr Buch" zu schreiben. Ich bin aber ziemlich unsicher, was die Umsetzung angeht, da es ja nicht meine eigene Idee ist.
Ist noch so ein "Perfektionist" unter euch, der an jedem Satz stundenlang feilt und so bis zu einer Woche für eine Seite braucht? (Hat sich schon gebessert, aber ich bin ja auch blutiger Anfänger)
Außerdem hab ich in den letzten Wochen kaum gelesen, da ich mich nicht ablenken wollte - wie ist das bei euch?

Da ich noch ganz am Anfang stehe, freue ich mich über jeden Kontakt,
für mein Werk wäre es schön, wenn sich Leute melden, die schon mal längere Zeit im Ausland gelebt haben, oder mir Tipps geben können, wie man an sowas rangeht. Ich bin nun leider auch nicht der ultra-kontaktfreudige Mensch, der einfach fremde Leute anquatscht...

LG, Deniz

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz