#1 Vorstellung Peter Montalin von montalin 22.03.2013 18:38

Na ja. Ich heisse Peter, Montalin ist mein Pseudonym, da mein Verlag meinte, dass dieser lange Name (mein bürgelicher) nicht aufs Cover passt. Ich werde dieses Jahr 60 Jahre alt (au weia, was für eine Zahl, da wird einem gleich schlecht) Fühlen tu ich mich aber überhaupt nicht wie ein Tattergreis. In meinem Leben war auch ganz schön was los. Nach einer Lehre als Zahntechniker (für alle, die Fragen rund um ihr Gebiss haben) hing mir diese pingelige Arbeit bald zum Hals raus und ich begab mich auf betriebswirstschaftliche Pfade. Nach dem Studium fing ich dann klein an und kletterte wie ein Affe den Stamm hoch. (Aber nicht, dass ihr jetzt meint ihr könnt mich über Bäume und Pflanzen ausfragen). Nachdem ich dann während 15 Jahren, Europa, Asien, Afrika, Amerika, Australien und den Rest der Welt geshen hatte, (darüber könnt ihr mich ausquetschen) wandte ich mich, genug von Hotelzimmern und verpasster Hausmannskost, einem Studium als Tierheilpraktiker zu. Nach der Eröffnung meiner Praxis, kam auch der Wunsch nach dem Schreiben immer stärker zum Vorschein und irgendwann im neuen Jahrtausend, schrieb ich dann meinen ersten Roman. Bis heute sind es 7 an der Zahl (noch nicht alle verlegt). Schreiben wurde meine Leidenschaft, insbesondere historische Themen, Krimis und Thriller, aber ich habe mich auch schon mit Fabeln und Märchen versucht. Mehr über mich könnt ihr auf meiner Webseite http://www.petermontalin.ch erfahren. Dort gibts auch die einen oder anderen Tipps, die ich aus meiner Erfahrung als Autor gesammelt habe.

Ich freue mich, hier mitmachen zu dürfen und grüsse euch alle ganz herzlich

Peter

#2 RE: Vorstellung Peter Montalin von Birgit Oppermann 23.03.2013 10:34

Hallo Peter,

das klingt nach einem echt spannenden und bewegten Leben Vielleicht erfahren wir ja im Lauf der Zeit noch das eine oder andere daraus?

Liebe Grüße,
Birgit

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz